Inhalt

Pioniere der Luft- und Raumfahrt

Brüder Wright
Kurzflug in die Geschichte

Jedes Kind kennt heute Orville und Wilbur Wright als die ersten Motorflieger der Welt. Am 17. Dezember 1903 machten sie am Strand von Kill Devil Hills die ersten Kurzflüge. Aber es gibt offene Fragen rum um den ersten Motorflug der Geschichte.

weiter

Melli Beese
Deutschlands erste Pilotin

Als erste Frau erwarb Melli Beese die „Flugzeugführerlizenz“. Sie musste enorme Widerstände überwinden, ehe sie am 13. September 1911 die Prüfung bestand. Die Flugpionierin, Konstrukteurin und Unternehmerin erkämpfte sich ihren Platz in der Geschichte - als ebenso tapfere wie tragische Figur.

weiter

Otto Lilienthal
Der fliegende Erfinder

Er ist weltberühmt als „Vater der Fliegerei“: Otto Lilienthal, der am 10. August 1896, starb. Tags zuvor war er nach zahlreichen erfolgreichen Flugversuchen mit einem selbstgebauten Gleiter abgestürzt. Weniger bekannt ist, dass Lilienthal ein vielseitiger Erfinder und Ingenieur war, der etliche interessante Patente anmeldete.

weiter

JoAnn Morgan

Apollos Frauen
Die Heldinnen hinter der Mondlandung

Den Namen des ersten Mannes auf dem Mond, Neil Armstrong, kennt noch heute jeder. Aber die wenigsten wussten bis vor kurzer Zeit, dass auch einige Frauen entscheidend an dem Jahrtausendprojekt Mondlandung mitgewirkt haben. Wir stellen einige von ihnen in einer kleinen Reihe vor.

weiter

Astronaut Buzz Aldrin auf dem Mond

Die Mondlandung
Die Patente, die den Mann auf den Mond brachten

Es war eines der größten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit: 1969 betrat ein Astronaut den Mond. Ein kleiner Schritt in dem Moment für Neil Armstrong, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit. Wir erinnern an einige patentierte Erfindungen, die die Mondlandung von Apollo 11 möglich machten.

weiter

Historisches Photo

„Natter“ - die erste bemannte Rakete
Hölzerne Höllenmaschine

Am 1. März 1945 hob das erste senkrecht startende Flugzeug mit Raketenantrieb ab. Man könnte die Bachem Ba 349 aber auch als erste bemannte Rakete bezeichnen. Die „Natter“ (so ihr Projektname) war eine Mischkonstruktion aus Rakete und Flugzeug mit Sollbruchstelle, ein teil-recycelbarer Einmal-Abfangjäger.

weiter

Weißkopfs Nr. 21

Gustav Weißkopf
Das Rätsel um den ersten Motorflug der Welt

Vielleicht fand am 14. August 1901 in Bridgeport, Connecticut der erste Motorflug der Welt statt – vielleicht aber auch nicht. Wenige Fragen der Technikgeschichte werden so hitzig diskutiert wie die, ob nun die Gebrüder Wright die ersten Motorflieger waren - oder doch Gustav Weißkopf mehr als zwei Jahre zuvor?

weiter

Historisches Werbeplakat für eine Flugschau von Paulus

Käthe Paulus
Luftfahrtpionierin, Akrobatin, Erfinderin

Käthe Paulus war eine schillernde Figur: mutige Pionierin der Luftfahrt, waghalsige Akrobatin, clevere Erfinderin und Lebensretterin. Am 22. Dezember 1868 wurde die Entwicklerin des Paketfallschirms in Zellhausen bei Offenbach geboren.

weiter

Stand: 18.05.2022