Servicenavigation und Suchfeld

Das DPMA

Inhalt

Aktuelle Statistiken: Designs

Auf einen Blick
2018 2019 Veränderung in Prozent
Angemeldete Designs[1] 44 061 42 603 - 3,3
Designs in abgeschlossenen Eintragungsverfahren 53 215 44 551 - 16,3
- mit Eintragung 47 646 40 812 - 14,3
Bestand am Jahresende 313 715 303 069 - 3,4
[1] Für 2019 vorläufig, da die tatsächliche Anzahl der angemeldeten Designs erst mit Abschluss des Eintragungsverfahrens feststeht.
Angemeldete Designs
Jahr Designs in Sammelanmeldungen Anmeldungen mit einem Design Gesamt darunter aus dem Inland
2013 54 962 2 331 57 293 47 234
2014 57 881 2 858 60 739 47 541
2015 55 235 2 679 57 914 47 099
2016 54 535 2 774 57 309 48 040
2017 44 066 2 677 46 743 40 476
2018 41 645 2 416 44 061 39 018
2019[1] 40 262 2 341 42 603 35 902
[1] Vorläufig, da die tatsächliche Anzahl der angemeldeten Designs erst mit Abschluss des Eintragungsverfahrens feststeht.
Erledigungen
Jahr durch Eintragung ohne Eintragung Gesamt
2013 51 926 5 809 57 735
2014 51 069 5 914 56 983
2015 49 979 4 492 54 471
2016 48 215 4 756 52 971
2017 47 175 5 804 52 979
2018 47 646 5 569 53 215
2019 40 812 3 739 44 551
Unternehmen und Institutionen mit den meisten eingetragenen Designs im Jahr 2019
Inhaber Sitz Eingetragene Designs
1 Miroglio Textile S.r.l. Italien 2 099
2 Betty Barclay Group GmbH & Co. KG Deutschland 1 537
3 Goebel Porzellan GmbH Deutschland 654
Eingetragene Designs, Anteile und Anmeldungen pro 100 000 Einwohner nach Bundesländern 2019
Bundesland eingetragene Designs Anteil in Prozent eingetragene Designs pro 100 000 Einwohner
Nordrhein-Westfalen 10 912 30,4 61
Bayern 7 788 21,7 60
Baden-Württemberg 6 694 18,6 60
Niedersachsen 2 403 6,7 30
Berlin 1 758 4,9 48
Hessen 1 363 3,8 22
Sachsen 1 296 3,6 32
Rheinland-Pfalz 1 011 2,8 25
Hamburg 845 2,4 46
Schleswig-Holstein 648 1,8 22
Brandenburg 297 0,8 12
Sachsen-Anhalt 274 0,8 12
Thüringen 240 0,7 11
Saarland 162 0,5 16
Bremen 110 0,3 16
Mecklenburg-Vorpommern 92 0,3 6
Deutschland 35 893 100 43
Top 5 Warenklassen eingetragener Designs[1] im Jahr 2019
Warenklassen 2018 2019 Veränderung in Prozent
6 - Möbel 14 874 11 256 - 24,3
2 - Bekleidung und Kurzwaren 8 543 7 539 - 11,8
32 - Grafische Symbole und Logos, Zierelemente für Oberflächen, Verzierungen 8 302 7 093 - 14,6
11 - Ziergegenstände 6 212 4 774 - 23,1
26 - Beleuchtungsapparate 6 729 4 774 - 29,1
[1] Ein Design kann mehreren Warenklassen zugeordnet sein.

Stand: 06.03.2020 

Position

Sie befinden sich hier: