Inhalt

DPMAnutzerbeirat

Das Beratungsgremium des DPMA

Anfang 2019 wurde als zentrales Instrument des Kundendialogs der DPMAnutzerbeirat für die technischen Schutzrechte Patente und Gebrauchsmuster eingerichtet. Der Nutzerbeirat fungiert als externes und zentrales Beratungsgremium zur Formulierung und Diskussion von Nutzerbedürfnissen und zur Weiterentwicklung der Verfahrensabläufe im DPMA.

Dem Nutzerbeirat gehören 15 externe Mitglieder an, die von der Präsidentin des DPMA für die Dauer von vier Jahren berufen werden. Eine Wiederholung der Berufung ist einmalig zulässig. Die externen Mitglieder repräsentieren alle für die technischen Schutzrechte relevanten Kundenkreise des DPMA und tragen auf diese Weise zu einer ausbalancierten Zusammensetzung des Gremiums bei.

Das Themenspektrum des Nutzerbeirats ist weit gefasst und behandelt unter anderem Themen auf dem Gebiet der Patent- und Gebrauchsmusterverfahren sowie Anmeldeverfahren sowie Fragestellungen aus dem Bereich der Patent- und Gebrauchsmusterinformation in Bezug auf Publikation, Register, Datenbanken und Webservices.

Die nichtöffentlichen Sitzungen finden zweimal im Jahr statt. Die Geschäftsstelle des Nutzerbeirats ist im Informations- und Dienstleistungszentrum Berlin (DPMA-IDZ) angesiedelt (Kontakt: nutzerbeirat@dpma.de).

Mitglieder des DPMAnutzerbeirats Patente/Gebrauchsmuster der zweiten Berufungsperiode (2021-2025)

Mitglied Vertretung entsendende Institution
Prof. Dr. Christoph Ann (Technische Universität München) ad-personam
Joachim Bee (Robert Bosch GmbH) Dr. Christine Koslowski (Endress+Hauser Group Services) ZVEI e.V.
Michael Dörfler (Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.) Bitkom e.V.
Dipl. -Geogr. Paul Elsholz (Handelskammer Hamburg) Hildegard Reppelmund (DIHK e.V.) DIHK e.V.
Dr. Roland Gissler (Questel Deutschland) Katherine Garnier (Questel Deutschland) Questel Deutschland
Dr. Bernhard Göbel (BMW Group) Sabine Merkel (ZF Friedrichshafen AG) VDA e.V.
Dipl.-Ing. Helmut Jahnke (PMZ Baden-Württemberg) Steffi Jann (WTSH Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH) PIZnet e.V.
Prof. Dr. Andrea Klug (Technische Hochschule Ingolstadt) Prof. Dr. Jürgen Koch (Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden) ad-personam
Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Dieter Laufhütte (Lorenz Seidler Gossel Rechtsanwälte Patentanwälte Partnerschaft mbB) Dipl.-Ing. Hendrik Promies (Patentanwalt Promies) Patentanwaltskammer
Dr. Burkhard Schmidt (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V.) Volker Richstein (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V) AiF e.V.
Dipl.-Chem. Dr. Reiner Schwarz-Kaske (Institut für Chemie-Information) Henrik Schreiber (Recherche und Beratung, Heidelberg) PING e.V.
Dr. Peter Stumpf (TransMIT Gesellschaft für Technologietransfer mbH) Dr. Ludwig Witter (Karlsruher Institut für Technologie) TransferAllianz e.V.
Dipl.-Ing. (FH) Dr. techn. Ulrich Constantin Wagner (KUHNEN WACKER Patent- und Rechtsanwaltsbüro mbB) Dipl.-Ing. Andreas Gröschel (Michalski Hüttermann & Partner Patentanwälte mbB) Patentanwaltskammer
Dr. Bettina Wanner (Bayer Intellectual Property GmbH) Dipl.-Ing. Ingeborg Graefe ( tesa SE) VCI e.V.
Dr. Stephan Wolke (thyssenkrupp Intellectual Property GmbH) Dr. Christian Pixberg (thyssenkrupp Intellectual Property GmbH) VDMA e.V.

Vorherige Veranstaltungen

DPMAnutzerbeirat tagt digital
Zweite Sitzung des DPMAnutzerbeirats – Ein Gremium nimmt Fahrt auf


Stand: 01.12.2022