Service

Inhalt

Welches Datum gilt als Einzahlungstag?

Zahlungsart  Wo / Übermittlungsart  Einzahlungstag  Hinweise 
Überweisung oder Bareinzahlung bei einer Bank   Maßgeblich ist der Tag des Eingangs auf dem Gebührenkonto des DPMA (nicht das Datum der Überweisung)! *  Tag der Gutschrift auf dem Gebührenkonto des DPMA   Bitte etwaige Bankgebühren und -laufzeiten beachten! 
Lastschrifteinzug   Gültiges SEPA-Basis-Lastschriftmandat und Angaben zum Verwendungszweck (A 9532)   Eingangstag der Briefpost  Erforderliche Formulare verwenden 
  Angaben zum Verwendungszweck (A 9532) zu einem bereits vorliegenden Lastschriftmandat   Eingangstag der Briefpost oder des Faxes   Erforderliches Formular verwenden; ggfs. zusätzlich Einzahlungsliste/Avis 
  Lastschriftmandat per Fax   Eingangstag des Faxes   Nur gültig, wenn das unterschriebene Original innerhalb eines Monats beim DPMA nachgereicht wird 
  Lastschriftmandat vorab per Fax; Original per Post nachgereicht   Eingangstag der Briefpost   Falls die o.g. Monatsfrist versäumt wurde 
Barzahlung   Dokumentenannahmestellen in München, Berlin und Jena   Tag der Einzahlung   Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten vor Ort. 

*Im Falle der Bareinzahlung bei einer Bank auf ein Konto der Bundeskasse gilt das Datum der Einzahlung beim Geldinstitut auch als Einzahlungstag beim DPMA. Bitte senden Sie uns einen entsprechenden Nachweis (Kopie des Einzahlungsbelegs) per Brief, per Fax an 089 2195-2192 oder per E-Mail an zahlungsverkehr@dpma.de .

Weitere Einzelheiten zu Kosten und Gebühren entnehmen Sie bitte dem pdf-Datei Kostenmerkblatt.


Kontakt & Fragen

Haben Sie Fragen?
Dann werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Übersicht der häufig gestellten Fragen und Antworten.

Sie können auch gerne telefonisch mit uns in Kontakt treten oder uns eine E-Mail schreiben.

  • Für allgemeine Fragen zum Thema Gebühren und Zahlungsverkehr können Sie sich gerne an unseren Zentralen Kundenservice (Tel. 089 2195-1000) wenden.
  • Bei speziellen Fragen zum Zahlungsverkehr hilft Ihnen unsere Hotline unter Tel. 089 2195-4500.
  • Anfragen zum Zahlungsverkehr können Sie per E-Mail senden an: zahlungsverkehr@dpma.de

nach oben

Stand: 13.10.2017 

Position

Sie befinden sich hier: