Service

Inhalt

Sammel-Zahlungen

Wenn mehrere Einzahlungen erforderlich sind

Sie können Einzahlungen auch für mehrere Aktenzeichen auf einem Vordruck A 9532 oder Überweisungsträger tätigen.

  • Einmaleinzug: Auf dem Vordruck "Verwendungszweck" A 9532 notieren Sie unter (1) bitte den Gesamtbetrag und verweisen auf die beigefügte Einzahlungsliste. Diese sollte detailliert alle Angaben enthalten, die eine korrekte Zuordnung der Gebühr ermöglichen (amtliche Aktenzeichen, Gebührennummer, Verwendungszweck, Betrag).

  • Dauereinzug: Hierzu sollten Sie eine Auflistung der betreffenden amtlichen Aktenzeichen beifügen und auf dem Vordruck A 9532 unter (1) auf die Einzahlungsliste verweisen sowie unter (2) "Verwendung für zukünftige Zahlungen" ankreuzen.

  • Überweisung oder Bareinzahlung: Das Feld "Verwendungszweck" auf dem Überweisungsformular reicht für Ihre Angaben nicht aus? Dann überweisen Sie den Gesamtbetrag und tragen im Verwendungszweck das Schlüsselwort "Avis" ein. Anschließend senden Sie uns bitte ein als "Avis" gekennzeichnetes Schreiben, in dem Sie den Gesamtbetrag aufschlüsseln (Avis-Liste bitte ausschließlich im Format DIN A4 einreichen).

  • Praxistipp: Es empfiehlt sich, im Kopfteil der Liste auch Ihr internes Aktenzeichen anzugeben, damit Sie die Zahlungen in Ihrer Buchhaltung besser zuordnen können. Bewährt haben sich hier Listen-Nummern, z.B. Liste 10/2014 o.ä. Bitte heften Sie die Einzahlungsliste fest an das Formblatt "Verwendungszweck"(A 9532).
Beispiel für eine Einzahlungsliste bei Sammeleinzugsermächtigung/Avis
Sammel-Einzug bzw. Avis  Angaben zum Verwendungszweck bzw. Überweisung vom:  Datum 
amtliches deutsches Aktenzeichen einschließlich Prüfziffer (z.B. XY JJJJ 123456.P)  Gebührennummer laut Kostenmerkblatt  Betrag zur Gebührennummer in Euro  
(Bsp.) XY 2017 123456.P  123456  123,45 
(Bsp.) XY 2017 234567.P  234567  234,56 
usw.  usw.  usw. 
  Gesamtbetrag  3456,78 

Adressangabe für Briefpost:

Deutsches Patent- und Markenamt
Zahlungsverkehr / Einzug bzw. AVIS
Zweibrückenstrasse 12
80331 München
Fax: 089 2195-2221

Sie können uns die Einzahlungsliste auch per E-Mail an zahlungsverkehr@dpma.de mit dem Betreff "AVIS" schicken.

Weitere Einzelheiten zu Kosten und Gebühren entnehmen Sie bitte dem pdf-Datei Kostenmerkblatt.


Kontakt & Fragen

Haben Sie Fragen?
Dann werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Übersicht der häufig gestellten Fragen und Antworten.

Sie können auch gerne telefonisch mit uns in Kontakt treten oder uns eine E-Mail schreiben.

  • Für allgemeine Fragen zum Thema Gebühren und Gebührenzahlung können Sie sich gerne an unseren Zentralen Kundenservice (Tel. 089 2195-1000) wenden.
  • Für konkrete Fragen zum Zahlungsverkehr (z.B. zu bestimmten Einzahlungen) können Sie sich für alle Zahlungswege (Barzahlung, Überweisung, Einzug) auch gerne per E-Mail an zahlungsverkehr@dpma.de wenden oder unsere Hotline für den Einzug 089 2195-4500 oder unsere Hotline für die Überweisung 089 2195-2532 anrufen.

nach oben

Stand: 10.08.2019 

Position

Sie befinden sich hier: