Das DPMA

Inhalt

Messen

Roboter mit Cebit-Schild

Das DPMA auf der CEBIT: Maßgeschneidertes Informationsangebot zum Innovations- und Markenschutz für die IT-Branche

Ist Software patentierbar? Was muss ich tun, um den Namen meines Start-ups zu schützen? Und wie kann ich eine Marke für ganz Europa eintragen lassen? Das Deutsche Patent- und Markenamt bietet auf der diesjährigen CEBIT (11. bis 15. Juni 2018) wieder ein für die IT-Branche maßgeschneidertes Informationsangebot.

Wie in den vergangenen Jahren ist das DPMA Mitaussteller am Stand des Bundeswirtschaftsministeriums (Halle 27, Stand E77). Dort stehen den Gästen an jedem Messetag zwei Experten für Informationen über Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs zur Verfügung. An unserem Stand bekommen Messegäste auch einen umfassenden Überblick über Trends und geltende Regeln zum Schutz computerimplementierter Erfindungen.

In den vergangenen Jahren nutzten mittelständische Unternehmen die Informationsangebote genauso wie Start-ups und Einzelanmelder. Dabei sind vor allem für Start-ups die Informationen zum Schutz geistigen Eigentums oft sehr hilfreich. Neben den nationalen Schutzrechten informiert das DPMA auch über den Markenschutz beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) in Alicante/Spanien, das selbst nicht mit einem eigenen Stand auf der CEBIT vertreten ist.

Für Sie vor Ort: DPMA-Experten auf der automatica in München

Bei der automatica (19. bis 22. Juni in München) dreht sich alles um die Optimierung von Produktionsprozessen. Die Leitmesse vereint innovative Lösungen der intelligenten Automation und Robotik mit wegweisenden Schlüsseltechnologien für alle Industriebranchen. Für Austellerinnen und Aussteller bietet das DPMA auf dieser Leistungsschau den Service der Experten für Schutzrechte mobil.

Ausstellungspriorität

Für Gebrauchsmuster, Marken und Designs, die vor der Anmeldung beim DPMA auf einer inländischen oder ausländischen Ausstellung zur Schau gestellt werden, kann ein "Ausstellungsschutz", die sogenannte Ausstellungspriorität, in Anspruch genommen werden. Grundsätzlich sind der Anmeldetag für den Zeitrang der Anmeldung und die Prüfung der Neuheit der Erfindung oder des Designs maßgeblich. Die Ausstellungspriorität modifiziert diesen Grundsatz und gewährt Anmeldern einen Schutz in Form eines Prioritätsrechts bereits ab dem ersten Tag der Zurschaustellung auf der Ausstellung. Detaillierte Erläuterungen zur Ausstellungspriorität entnehmen Sie bitte unserem Glossar. Eine Übersicht der Messen, die vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) nach § 15 Absatz 3 des Designgesetzes, § 6a Absatz 3 des Gebrauchsmustergesetzes und § 35 Absatz 3 des Markengesetzes bekannt gemacht worden sind, finden Sie im Bundesanzeiger unter dem Suchbegriff "Ausstellungsschutz".

Messekalender 2018
Datum  Messe  Ort  Halle/Stand 
Januar 
09.-11.01.2018  PSI  Düsseldorf  Halle 9, Stand 9M02, am Gemeinschaftsstand "PSI Partners" 
31.-04.02.2018  Spielwarenmesse  Nürnberg  Gemeinschaftsstand mit Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz (Zoll), Halle 11.1, Stand H-01 und Experten für Schutzrechte mobil 
Februar 
09.-13.02.2018  Ambiente  Frankfurt  Experten für Schutzrechte mobil 
März 
14.-15.03.2018  LogiMAT  Stuttgart  Halle 6, Stand 6D61 
18.-23.03.2018  Light + Building  Frankfurt  Experten für Schutzrechte mobil 
20.-23.03.2018  Anuga Food Tech  Köln  Service Center Nord, Counter 77 und Experten für Schutzrechte mobil 
April 
10.-13.04.2018  analytica  München  Experten für Schutzrechte mobil 
14.-15.04.2018  VELOBerlin  Berlin  Halle 6, Stand C 04 
23.-27.04.2018  Hannover Messe  Hannover  am Gemeinschaftsstand (26./27.04.) des BMWi, Halle 2, Stand C28 
Mai 
14.-18.05.2018  IFAT  München  Experten für Schutzrechte mobil 
Juni 
11.-15.06.2018  CEBIT  Hannover  am Gemeinschaftsstand (12.-15.06.) des BMWi, Halle 27, Stand E77 
19.-22.06.2018  automatica  München  Experten für Schutzrechte mobil 
Juli 
08.-10.07.2018  Euro-Bike  Friedrichshafen  Experten für Schutzrechte mobil 
September 
11.-15.09.2018  Automechanika  Frankfurt  Experten für Schutzrechte mobil 
18.-21.09.2018  innoTrans  Berlin  Experten für Schutzrechte mobil 
25.-28.09.2018  Wind Energy  Hamburg  Halle B7, Stand B7.235 
Oktober 
12.-13.10.2018  deGUT  Berlin  Stand 
16.-18.10.2018  eMove 360°  München  Halle A6, Stand 109 
23.-26.10.2018  glasstec  Düsseldorf  Halle 10, Stand 10A22 
November 
01.-04.11.2018  iENA  Nürnberg  Stand 
12.-15.11.2018  MEDICA  Düsseldorf  Gemeinschaftsstand mit Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz (Zoll) 
13.-16.11.2018  electronica  München  Experten für Schutzrechte mobil 
15.11.2018  MUT  Leipzig  Stand 
21.-23.11.2018  Markenforum 2018  München  Fachveranstaltung mit DPMA-Stand 
 
noch nicht terminiert  Bayerischer Patentkongress  München  Fachveranstaltung mit DPMA-Stand 
Unseren Messekalender können Sie auch als x-Datei CSV-Datei herunterladen. 
Beteiligungen des DPMA an Ausbildungsmessen finden Sie hier. 

[1] Experten für Schutzrechte mobil

Warum sind gewerbliche Schutzrechte wichtig? Diese Frage beantworten wir gerne. Auch auf Messen. Wir stellen immer wieder fest, dass die Aussteller auf Messen zum Thema Schutzrechte großen Bedarf an Informationen haben, dass ihnen meistens aber die Zeit fehlt, den Info-Stand des DPMA zu besuchen. Hier schaffen wir Abhilfe. Mit unserem mobilen Messeteam „Experten für Schutzrechte mobil“ besuchen geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DPMA die Aussteller direkt an deren Messestand. Wir informieren über Recherchemöglichkeiten und fragen nach, welche Informationen zum Schutz von Innovationen, Marken oder Designs die Aussteller benötigen. Wir bieten zudem umfangreiches schriftliches Informationsmaterial, das online zur Verfügung steht, das wir aber auf Wunsch gerne auch per Post versenden.
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, wenn Sie möchten, dass wir bei Ihnen vorbeischauen. Sie erreichen uns unter Tel. 089 2195-1000.

Kontakt

Bei Fragen zur Messeplanung kontaktieren Sie uns bitte unter:
messeorganisation@dpma.de

Bild: Deutsche Messe

Stand: 15.06.2018 

Position

Sie befinden sich hier: