Logo des Deutsches Patent- und Markenamt

 

Sie sind hier:  > Homepage  > Service  > Veröffentlichungen  > Mitteilungen der Präsidentin  > Mitteilungen der Präsidentin 2016  > Mitteilung Nr. 2/16

Mitteilung Nr. 2/16

der Präsidentin des Deutschen Patent- und Markenamts über die Einführung einer einheitlichen, zentralen Service-Rufnummer

Vom 3. Juni 2016

Mit der Umsetzung des neuen Zentralen Kundenservices beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) ist die Einführung einer einheitlichen, zentralen Rufnummer verbunden. Bisher ist der Kundenservice des DPMA in den Dienststellen München, Berlin und Jena über unterschiedliche Telefonnummern zu erreichen. Künftig wird es für alle Standorte eine einheitliche, zentrale Rufnummer des Kundenservices geben. Die alten Nummern bleiben noch für eine Übergangszeit erreichbar.

Die neue Rufnummer wird ab dem 1. Juli 2016 freigeschaltet werden. Sie lautet:

+49 89 2195-1000

Schriftlich ist der Kundenservice des DPMA wie gewohnt zu erreichen. Die bisherigen Faxnummern und die E-Mail-Adresse info@dpma.de bleiben unverändert.

Die Präsidentin des Deutschen Patent- und Markenamts
Cornelia Rudloff-Schäffer

© 2016 Deutsches Patent- und Markenamt | 19.01.2017