Das DPMA

Inhalt

Mitteilung Nr. 4/17

der Präsidentin des Deutschen Patent- und Markenamts über die Einstellung der Entgegennahme von Schutzrechtsanmeldungen durch das Patentinformationszentrum Nürnberg

Vom 13. Dezember 2017

Das
Patentinformationszentrum Nürnberg
TÜV Rheinland Consulting GmbH
Patente und Normen

vormals
LGA TrainConsult GmbH
Patente und Normen
Tillystraße 2
90431 Nürnberg

ist ab dem 1. Januar 2018 nicht mehr zur Entgegennahme von Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken- und Designanmeldungen bestimmt. Dies hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz am 29. November 2017 im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 75, S. 3807 bekannt gemacht.

Ab dem 1. Januar 2018 können Anmelderinnen und Anmelder beim Patentinformationszentrum Nürnberg (TÜV Rheinland Consulting GmbH) keine Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken- oder Designanmeldungen mehr rechtswirksam einreichen.

Zusätzliche Informationen über die Einreichung von Schutzrechtsanmeldungen in den gesetzlich zugelassenen Fällen bei den hierzu befugten Patentinformationszentren finden Sie auf unserer Internetseite unter "Patentinformationszentren".

Die Präsidentindes Deutschen Patent- und Markenamts
Cornelia Rudloff-Schäffer

3610/14-4.3.2/2017-1


Bekanntmachung der Präsidentin des Deutschen Patent- und Markenamts über die Einstellung der Entgegennahme von Schutzrechtsanmeldungen durch das Patentinformationszentrum Nürnberg

Vom 14. November 2017

Nach
– § 34 Absatz 2 Satz 1 und § 35 Absatz 1 Nummer 2 des Patentgesetzes, die durch Artikel 204 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden sind,
– § 4 Absatz 2 Satz 1 und § 4a Absatz 1 Nummer 2 des Gebrauchsmustergesetzes, die durch Artikel 205 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden sind,
– § 32 Absatz 1 Satz 2 und § 33 Absatz 1 Nummer 2 des Markengesetzes, die durch Artikel 206 Nummer 1 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden sind, und
– § 11 Absatz 1 Satz 2 und § 13 Absatz 1 Nummer 2 des Designgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. Februar 2014 (BGBl. I S. 122) wird hiermit bekannt gemacht, dass das

Patentinformationszentrum Nürnberg
TÜV Rheinland Consulting GmbH
Patente und Normen

vormals
LGA TrainConsult GmbH
Patente und Normen
Tillystraße 2
90431 Nürnberg

ab dem 1. Januar 2018 nicht mehr als Patentinformationszentrum im Sinne von
– § 34 Absatz 2 Satz 1 und § 35 Absatz 1 Nummer 2 des Patentgesetzes,
– § 4 Absatz 2 Satz 1 und § 4a Absatz 1 Nummer 2 des Gebrauchsmustergesetzes,
– § 32 Absatz 1 Satz 2 und § 33 Absatz 1 Nummer 2 des Markengesetzes,
– § 11 Absatz 1 Satz 2 und § 13 Absatz 1 Nummer 2 des Designgesetzes,
– Artikel II § 4 Absatz 1 Satz 1 des Gesetzes über internationale Patentübereinkommen vom 21. Juni 1976 (BGBl. 1976 II S. 649), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2541) geändert worden ist, und
– Artikel III § 1 Absatz 2 Satz 1 des Gesetzes über internationale Patentübereinkommen zur Entgegennahme von Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken- und Designanmeldungen bestimmt ist.

Die Bekanntmachung vom 5. Oktober 2004 (BGBl. I S. 2599) wird insoweit aufgehoben.

Berlin, den 14. November 2017

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Im Auftrag
Dr. Weis

Bundesgesetzblatt I Nr. 75 vom 29. November 2017, 3807


Stand: 22.12.2017