Das DPMA

Inhalt

Newsletter - Informationen aus dem DPMA

Newsletter - Ausgabe 3/2019



eRechnung gestartet: Deutsches Patent- und Markenamt bearbeitet alle Rechnungen vollelektronisch

Als erste Bundesbehörde hatte das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) vor einigen Monaten den Pilotbetrieb für die elektronische Rechnungsbearbeitung gestartet – nun geht das Projekt eRechnung in den Produktivbetrieb. Vom 1. Juli an bearbeitet das DPMA alle eingehenden Rechnungen vollständig digital. Forderungen, die nicht ohnehin schon digital im Format der sogenannten XRechnung ankommen, werden digitalisiert; alle Rechnungsvorgänge werden in ein eigens dafür konzipiertes SAP-Template eingespeist und dann ausschließlich elektronisch abgewickelt. "Mit unserer elektronischen Rechnungsabwicklung gehen wir deutlich über die gesetzlichen Anforderungen hinaus und wollen so einmal mehr unserer Vorreiterrolle unter den deutschen Behörden in Sachen E-Government gerecht werden", sagte DPMA-Präsidentin Cornelia Rudloff-Schäffer. Mehr dazu finden Sie in unserer Pressemitteilung vom 1. Juli 2019.


Jahresbericht 2018: Deutsches Patent- und Markenamt informiert über Technologietrends, Anmeldeverfahren und seine digitalen Services

Techniktrends, Hinweise zum Markenverfahren, aktuelle Statistiken: Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) hat seinen Jahresbericht 2018 veröffentlicht. Der Jahresbericht enthält unter anderem Anhaltspunkte zur Innovationskraft der Automobilindustrie, zum digitalen Wandel und zur Beteiligung von Frauen an der technischen Innovation in Deutschland. Außerdem gibt er nützliche Hinweise zu den Prüfungsverfahren im Markenbereich und Informationen zu den E-Government-Angeboten der Bundesbehörde. Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung vom 31. Mai 2019.


Elektronische Dienste

Aktuelle Informationen zu DEPATISnet und DPMAregister finden Sie jeweils in der Rubrik "Service" unter "Neues".


DPMAregister: Neuer WIPO-Standard ST.27

Im Rahmen des Commitee on WIPO Standards (CWS) wurde ein neuer Standard "ST.27" zum Austausch von Rechtsstandsdaten entwickelt. Er definiert sogenannte "Key Events" und "Detailed Events", die die Rechtsstandsdaten eines Patents wiedergeben. In DPMAregister wird eine Umsetzung der nationalen Rechtsstandsdaten auf ST.27-Key-Events angezeigt. Mit der Schaltfläche "ST-27 Rechtsstandsdaten" öffnen Sie eine tabellarische Darstellung der ST.27-Key-Event-Historie und die vereinfachte grafische Darstellung der ST.27-Key-Event-Historie.


Fragen an den Kundenservice

"Ich habe ein Fax an das DPMA gesendet. Ist es angekommen?"

In dieser Rubrik informieren wir Sie über aktuelle, häufig gestellte oder besonders interessante Fragen, die unser Kundenservice täglich beantwortet. In letzter Zeit berichten Anrufer, dass sie Probleme beim Senden eines Faxes an das DPMA haben. Gerade bei längeren Fax-Sendungen oder Sendungen kurz vor Büro-Schluss kann es zu Abbrüchen oder Fehlern kommen. Unsere aktualisierte FAQ "Ich habe ein Fax an das DPMA gesendet. Ist es angekommen?" enthält Tipps, was Sie bei der Fax-Übertragung von Dokumenten an das DPMA beachten sollten. Diese und weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen an den Kundenservice finden Sie in der Rubrik FAQ.

Sie haben noch mehr Fragen? Schreiben Sie uns: info@dpma.de.


PIZ Darmstadt mit neuem Namen und neuer Adresse

Das Patentinformationszentrum Darmstadt hat sich umbenannt und firmiert nun unter "Patent- und Markenzentrum Rhein-Main (PMZ Rhein-Main)". Durch den neuen Namen werden die regionale Verortung und die Bedeutung von Patenten und Marken stärker hervorgehoben.

Die neuen Räumlichkeiten, in die das PMZ im Mai gezogen ist, sind zentral in der Nähe des Darmstädter Hauptbahnhofs gelegen und ermöglichen die optimale Nutzung aller Dienstleistungen für Gründer, Unternehmen, Hochschulen und Anwälte.

Kontakt:
Patent- und Markenzentrum Rhein-Main
Mornewegstr. 32
64293 Darmstadt
Tel. 06151/16-76500
www.patent-und-markenzentrum.de


PIZnet-Veranstaltungshinweise

Auf den Seiten von PIZnet finden Sie unter dem Punkt "Veranstaltungen" aktuelle Seminar- und Schulungsangebote der bundesweiten Patentinformationszentren.


Patente, Marken und Designschutz für KMU und Start-ups am 20. August in Erfurt

Wann lohnen sich gewerbliche Schutzrechte, welche gibt es überhaupt und was hat sich beim Markenschutz mit dem Markenrechtsmodernisierungsgesetz geändert? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten KMU und Start-ups am 20. August in der IHK Erfurt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung und Programm auf den Internet-Seiten der IHK Erfurt


Save the Date: 13. Jenaer Markenrechtstag am 29. August 2019

Diesen Termin sollten sie sich schon einmal in Ihrem Kalender reservieren: Am 29. August 2019 findet der pdf- Datei 13. Jenaer Markenrechtstag statt. Die Veranstaltung bietet Einblicke in die neuen markenrechtlichen Entwicklungen und die Möglichkeit zu einem ungezwungenem Austausch und Networking mit Experten. Organisiert wird die markenrechtliche Fachtagung vom Markenverband e.V. gemeinsam mit dem Deutschen Patent- und Markenamt und der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf unseren Veranstaltungsseiten.


Save the Date: WIPO-Roving-Seminar am 27. November 2019 im DPMA München

Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) und das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) veranstalten am 27. November 2019 von 09:30 - ca. 15:30 Uhr im DPMA München das Seminar WIPO-Dienste und -Initiativen.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, wie Sie Ihr geistiges Eigentum effektiv schützen können: Referentinnen und Referenten von WIPO und DPMA erläutern unter anderem die internationalen Systeme zum Schutz von technischen Erfindungen, Marken und Designs. Erfahren Sie alles Wesentliche über die globalen Informationssysteme zur Recherche nach gewerblichen Schutzrechten. Sie erhalten zudem Einblicke in die Geschäftspraxis und Erfahrungen von Experten der WIPO und des DPMA. In Frage- und Antwortrunden können Sie sich praxisnah austauschen.
Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Weitere Informationen folgen in Kürze auf unseren Veranstaltungsseiten.


DPMA-Messekalender

Das DPMA ist regelmäßig auf Messen vertreten. Vor Ort informieren wir in Kundengesprächen zu allen gewerblichen Schutzrechten.

Nach der Sommerpause trifft sich die Fahrradbranche vom 4. bis 7. September 2019 in Friedrichshafen am Bodensee zu ihrer weltweiten Leitmesse EUROBIKE und rückt Neuheiten, Innovationen und Produkt-Premieren ins Rampenlicht. Unsere Experten für Schutzrechte mobil sind auch heuer wieder auf dieser Veranstaltung unterwegs und besuchen tageweise ausgewählte Aussteller an deren Messestand.

Vom 6. bis 11. September 2019 öffnet die Internationale Funkausstellung IFA in Berlin ihre Pforten. Erstmals ist das DPMA bei dieser weltweit größten Messe der Consumer Electronics- und Home Appliance-Branchen als Aussteller vertreten – am Gemeinschaftsstand mit unserem Kooperationspartner Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz (Zoll). Nähere Informationen, wo Sie unsere Schutzrechtsexperten auf der IFA finden, folgen im nächsten Newsletter.

Aussteller aus allen Branchen der Metallbearbeitungstechnik versammeln sich zur Weltleitmesse EMO Hannover vom 16. bis 21. September 2019. Im Hinblick auf eine aktive Kundenunterstützung vor Ort werden auch bei dieser Veranstaltung die Experten für Schutzrechte mobil im Einsatz sein.

Gerne können Sie für beide Messen bereits im Vorfeld telefonisch einen Termin vereinbaren unter 089 2195-1000. Alle unsere Messetermine und weitere Informationen finden Sie in unserem Messekalender.


Termine

Hier finden Sie Veranstaltungstermine sowie Workshops und Seminare an unseren Standorten in München, Jena und Berlin.


Impressum

Herausgeber:
Deutsches Patent- und Markenamt (DPMA), Zweibrückenstraße 12, 80331 München, Tel.: 089 2195-1000, E-Mail-Adresse: newsletter@dpma.de, Internet: https://www.dpma.de

Für allgemeine Fragen zum Newsletter und zur Abbestellung steht Ihnen unser Kundenservice unter 089 2195-1000 bzw. unter newsletter@dpma.de zur Verfügung.

Technische Fragen rund um die elektronischen Informationsdienste des DPMA werden gerne unter 089 2195-3435 bzw. unter datenbanken@dpma.de beantwortet.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Position

Sie befinden sich hier: