Logo des Deutsches Patent- und Markenamt

 

Sie sind hier:  > Homepage  > Service  > Galerie  > Erfindungen von Nobelpreisträgern

Der Nobelpreis - Krone der Naturwissenschaft

Der Nobelpreis steht für bahnbrechende Entdeckungen und Erfindungen in den Naturwissenschaften. Er ist Sinnbild für Geistesgröße und Innovationskraft, aber auch für die stille Bescheidenheit der Preisträger.


Oft ist mit seiner Verleihung die Ehrung eines Lebenswerkes verknüpft. Akribische, beschwerliche Arbeit, Fleiß und Forscherglück, aber auch Rückschläge, Enttäuschungen, Neid und Anfeindungen prägen die Vita vieler Preisträger.

Manchmal sind die Stationen eines Forscherlebens auch an den Patentanmeldungen abzulesen. Erstaunlich oft haben die Patentanmeldungen nur am Rande mit der Arbeit zu tun, für die die Preisträger mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurden. Damit eröffnet sich ein neuer Blickwinkel auf die breit gefächerte Schaffenskraft dieser Menschen.

Die folgende Präsentation informiert über Erfindungen und Patente für eine Reihe von Nobelpreisträgern der Chemie, Physik und Physiologie/Medizin. Dabei werden Sie sicher Ungewöhnliches entdecken! Wussten Sie etwa schon, dass Albert Einstein Kühlschranke entwickelt und ein Hörgerät erfunden hat?

Wir hoffen, Sie sind schon neugierig geworden. Schauen Sie doch einfach mal rein!

Übersicht

© 2016 Deutsches Patent- und Markenamt | 29.02.2016